› Kinderbetreuung  

Schülerbetreuung "Löwenzahn" in Lorsch

Die Schülerbetreuung "Löwenzahn" an der Wingertsbergschule in Lorsch ist ein Betreuungsangebot der Stadt Lorsch in Kooperation mit dem Familienzentrum Bensheim. Hier werden bis zu 20 Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse von 4 Betreuer*innen betreut.

 

 

Betreuungszeiten

Mo-Fr

Gebühr

(monatlich)

Bastel-/Getränkegeld (halbjährlich)

Essensgeld

(pro Essen)

Modul 1:

11:35 – 13:00 Uhr

60,- €

15,- €

entfällt

Modul 2:

11:35 – 15:30 Uhr

120,- €

33,- €

ca. 3,10 €

 

Nachstehend finden Sie die Anmeldeunterlagen für das gemeinsame Anmeldeverfahren der Schülerbetreuung Wingertsbergschule Lorsch e.V. und der Schülerbetreuung "Löwenzahn". Bitte melden Sie Ihre Kinder für das Schuljahr 2016/2017 ausschließlich mit den hier bereitgestellten Formularen an:


PDF Anmeldeformular_SKB_Löwenzahn_2016
Download Dateigrösse: 174.24 KB

 


Erste Tage in der Schülerbetreuung

Um für die Kinder den Schulstart so stressfrei wie möglich zu gestalten, bieten wir bereits eine Woche vor Schulbeginn zwei Schnuppertage (die Tage bzw. die Uhrzeiten erfahren Sie auf unserem Infoabend) in unserer Betreuung an.  An diesen Tagen besteht die Möglichkeit, alle vier Betreuer*innen der Schülerbetreuung Löwenzahn vor Ort kennen zu lernen.

Für die Kinder bleibt dann noch genug Zeit, die neuen Eindrücke zu verarbeiten, sich gegenseitig kennen zu lernen und die Räume zu erkunden.

 

An diesen Tagen gehen wir mit den Kindern auch gemeinsam den Schulweg von der Betreuung zur Schule, zeigen ihnen unseren Treffpunkt auf dem Schulgelände und gehen gemeinsam wieder zurück in die Betreuungsräume.

 

Info-Abend

Wenn Sie einen Platz bei uns erhalten, laden wir die Eltern zu einem Informationsabend ein, damit wir noch offene Fragen klären können und sie die Betreuer*innen kennenlernen können.

Gerne können Sie sich auch gerne vorab bei uns informieren unter Tel. 06251-780723

  

Räume:

Der Betreuungsraum befindet sich im Haus der Vereine im Stadtkern von Lorsch.

Die Kinder werden von den Betreuer*innen an einem Treffpunkt in der Schule abgeholt. Bei gutem Wetter besteht für die Kinder die Möglichkeit, noch etwas auf dem Schulhof zu spielen. Bei schlechtem Wetter kann ein Raum im Giebauer-Haus (Nachbargebäude der Schülerbetreuung) mitgenutzt werden.

Gemeinsam läuft die Gruppe zu den Betreuungsräumen. Ein Gruppenraum wurde mit viel Engagement der Betreuer*innen eingerichtet.

Es gibt einen Bereich mit Tischen und Stühlen, einen Spielbereich mit Sofa, Spiel-Teppich, Bausteinen, Büchern und Gesellschaftsspielen sowie eine kleine Küchenzeile.

Mit den Nachmittagskindern wird gemeinsam zu Mittag gegessen und anschließend Hausaufgaben gemacht.

Sollten Eltern es nicht wünschen, dass die Hausaufgaben in der Betreuung erledigt werden, so können diesbezüglich gerne persönliche Absprachen mit uns getroffen werden.

Um ein gemeinsames Gruppengefühl aufzubauen bzw. zu fördern, ist es natürlich schöner, wenn alle gemeinsam die Hausaufgaben erledigen.

 

Tagesablauf

Da die Schülerbetreuung "Löwenzahn" nicht direkt auf dem Schulgelände der Wingertsbergschule angesiedelt sind, holen wir die Kinder täglich direkt nach Unterrichtsschluß von der Schule ab. Hier wird auch auf den manchmal unterschiedlichen Unterrichtsschluß geachtet.

In der Regel sieht unser Tagesablauf wie folgt aus:

 

Um 11:25 bzw. 12:25 Uhr werden die Kinder in der Schule abgeholt. Bis ca. 12:45 Uhr spielen die Kinder auf dem Schulhof oder auf dem Klostergelände. Bei schlechtem Wetter gehen wir entweder in die Betreuung oder in´s Giebauer-Haus zum Bewegungs- oder Gruppenspiel.

Um 13:00 Uhr werden die ersten Kinder abgeholt.

Die Nachmittagskinder bereiten sich auf das Essen vor und helfen beim Küchendienst.

Um 13:15 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen statt.

Ab 14:00 Uhr ist Hausaufgabenzeit. Die Kinder, die keine Hausaufgaben auf haben, bzw. keine machen sollen, beschäftigen sich mit Basteln oder Gesellschaftsspielen, natürlich mit Rücksicht auf die anderen Kinder) Nach den Hausaufgaben wird gespielt, gelesen, gebastelt oder draußen gespielt.


Mittagessen

Das Mittagessen wird über die Firma "Rump und Ehrenfried" täglich frisch zubereitet und in unsere Räume geliefert. Alle essen gemeinsam an einem Tisch.

 

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung erfolgt in Kooperation mit der Schülerbetreuung Wingertsberggrundschule e.V. und findet in der Schülerbetreuung der Wingertsbergschule statt. Die entsprechenden Anmeldeformulare werden immer frühzeitig an die Eltern ausgeteilt. Die Kosten hierfür stehen immer direkt auf der Anmeldung und werden direkt mit dem Förderverein der Wingertsbergschule abgerechnet.

 

Kooperationspartner

Stadt Lorsch

Wingertsberggrundschule Lorsch

Schülerbetreuung der Wingertsberggrundschule e.V.

Catering Rump-Ehrenfried

Caritas Lorsch

 

Kontakt

Familienzentrum Bensheim e.V.

-Service für Kinderbetreuung-

Hauptstraße 81

64625 Bensheim

06251-78 07 23

servicefuerkinderbetreuung@familienzentrum-bensheim.de

 

Unterstützung:

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Unterstützen Sie uns einfach und kostenlos. Mit jeder Internetsuche über benefind.de erhöhen Sie die Spende an unseren Verein!


 



Partner:



Sparkasse Bensheim